Unser Corona-Hygienekonzept

Liebe Gäste und Freunde der Weinstube,

Ihre und unsere Gesundheit steht für uns an erster Stelle.
Wir sind weiterhin an den erweiterten Öffnungszeiten für Sie da!?

Aufgrund der seit November 2020 erlassen Maßnahmen zum Social Distancing ist der Besuch der Weinstube nur noch zum Abholen von verpackten Speisen und Wein möglich. Um für uns einen optimalen Ablauf zu ermöglichen und den Kontakt zu anderen Gästen zu minimieren sind unsere Abhol-Termine  1/4 stündlich getaktet. Unsere Flammkuchen zum Mitnehmen werden frisch gebacken und zum vereinbarten Termin vom Ofen direkt in der Flammkuchen-Kartonbox verpackt. Salate und unser allseits beliebter Spundekäs' werden in kompostierbaren Verpackungen an Sie weiter geben.

Türklinken, genutzte Tische und Flächen und auch das kleine Kartenzahlungsgerät werden von uns regelmäßig desinfiziert. Vorne am Eingang in der Halle und in der Weinstube gibt es die Möglichkeit zur Handdesinfektion.

Es wurde von der DEHOGA ein Hygienekonzept empfohlen das, neben Abstandregel und Maskenpflicht, Bestand hat und nicht improvisiert ist! Da wir uns vermutlich längere Zeit in diesem Modus bewegen werden, haben wir für uns ein einfaches kreuzungsfreies Konzept für den Betrieb vor Ort ausgedacht, bei dem sich Sauberes und das was die Gäste am "Schnütchen" hatten nicht begegnet.

Schritt für Schritt wollen wir alle zu etwas mehr Normalität zurück finden. Wir hoffen, dass wir durch unser Hygienekonzept die weitere Ausbreitung des COVID-19 Virus aufhalten und zum Gelingen der Maßnahmen beitragen. Nach wie vor ist Vorsicht und Geduld geboten!

Ihr Team vom der Weinstube